Rechtsanwälte Pahn, Schubert & Kollegen - Berlin | Chemnitz

Rechtsanwälte in Berlin



Rechtsanwalt Dr. Matthias Pahn

Dr. Matthias Pahn
Vita:
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Promotion 1987
  • Zulassung als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Vertrauensanwalt des ACE (Auto Club Europa)
    » ACE-Urkunde
    ACE-Vertrauensanwalt
  • Sprachen: Englisch, Polnisch, Russisch, Sorbisch
Fortbildungen:
  • 2014 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • 52. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar – Grenzüberschreitende Vollstreckung von Sanktionen in der EU
    • Die Reform des Verkehrszentralregisters und Brennpunkte der Verteidigung
    • Fachanwälte für Verkehrsrecht
    • Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrsstraf- und OWi-Recht
    • Richter- und Anwaltschaft im Dialog: Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrszivilrecht
  • 2013 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • 51. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar – Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr
    • Verkehrsrechtstag: Veränderungen in der Gebührenordnung; Regulierung von Auslandsunfallschäden; u.a.
    • Die Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrsrecht
  • 2011 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • 49. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar – Drogendelikte im Verkehr
    • 28. Strafverteidiger-Herbstkolloquium
    • Methoden der Verkehrsüberwachung
  • 2010 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • Unfallmedizin für Anwälte
    • Die Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrsrecht und besondere Probleme des Personenschadens
  • 2009 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • Fahrplan zur (Wieder-)Erteilung der Fahrerlaubnis – juristische und therapeuthische Ansätze
    • 47. Deutscher Verkehrsgerichtstag in Goslar
    • ACE-Verkehrsrechtstag – Neue Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen im Straßenverkehr
Kontaktmöglichkeiten:

Rechtsanwältin Elke S. Pahn

Elke S. Pahn
Vita:
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Zulassung als Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Sprachen: Englisch, Polnisch, Russisch, Spanisch
Fortbildungen:
  • 2011 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • Aktuelle Entwicklungen im SGB II
    • Methoden der Verkehrsüberwachung
    • Aktuelles Familienrecht 2011: FamFG – Unterhaltsrecht – Güterrecht
  • 2010 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • Unfallmedizin für Anwälte
    • Aktuelles Familienrecht
    • Die Rechtsprechung des Kammergerichts zum Verkehrsrecht und besondere Probleme des Personenschadens
  • 2009 wurden laut Fortbildungsbescheinigung des DAV folgende Veranstaltungen besucht:
    • FGG-Reformgesetz in Familiensachen
    • Probleme bei der Regulierung des Personenschadens
    • Mietrecht aktuell – Nebenkostenabrechnung
    • Praxisschwerpunkt Mietrecht
    • Sozialrecht aktuell – Schnittstelle Arbeits-/Sozialrecht, insbesondere SGB III
Kontaktmöglichkeiten:

copyright © 2007-2018 Rechtsanwälte Pahn, Schubert & Kollegen